Frauenwürde Ortsverin Eschborn e.V.

 

fördert das Bewusstsein für den Schutz des ungeborenen Lebens, den Wert und die Würde der Frau im Schwangerschaftskonflikt und akzeptiert de letztendliche Entscheidung der Frau.

 

Nicht jede Schwangerschaft ist eine "gute Hoffnung". Sie kann für eine Frau zu einem existentiellen Konflikt werden, in dem sie als Schwangere

 - häufig durch massiven Druck von außen - nicht mehr ein noch aus weiß. In einer solchen Situation ist es für viele Frauen schwer, sich für ein Kind zu entscheiden.

Für sie engagieren wir uns !

 

Unser Engament gilt aber auch den schwangeren Frauen,

- die sozialrechtliche Fragen haben,

- die Unterstützung bei der Vermittlung finanzieller Hilfen benötigen,

- die Beratung bei psychosozialen Konflikten brauchen,

- die Begleitung bei vorgeburtlicher Diagnostik (Pränataldiagnostik)

   in Anspruch nehmen möchten

- die in äußerst prekäre Lebenslagen geraten  sind und

   denen  unmittelbar und schnell geholfen werden muss.

   Der "Hilfsfond Schwangere in Not" soll dafür eingesetzt werden.

 

Frauenwürde will außerdem

- Präventionsarbeit in Schulen und Jugendverbänden und für

   Einzelne durchführen,

- Eltern mit Kindern unter 3 Jahren unterstützen,

- die Öffentlichkeit über die Situation von schwangeren Frauen mit

   ihren Partnern und  Familien informieren,

- Politische Forderungen und gesetzliche Verbesserungen für Frauen,

   Kinder und Familien entwickeln und durchsetzen.