Psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik (PND)

Sie sind schwanger und machen sich Gedanken über die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes

Pränataldiagnostik umfasst Untersuchungen zum Ausschluss bzw. zur Entdeckung von Krankheiten oder Fehlbildungen des Ungeborenen. Durch die Inanspruchnahme der Pränataldiagnostik können Frauen und Männer in schwierige Entscheidungssituationen geraten, da die Pränataldiagnostik 

manches Anormale entdecken kann. Häufig, nicht immer, kann sie auch Heilung anbieten.

Wir bieten Ihnen:

 

  • Informationen und Entscheidungshilfen für/gegen die Durchführung von vorgeburtlichen Untersuchungen
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Begleitung während der Wartezeit bis zur Diagnose
  • Psychologische Krisen- und Konfliktberatung bei auffälligen Befunden
  • rechtliche, medizinische und soziale Informationen;
  • Vermittlung von Hilfen
  • Vermittlung von hilfreichen Kontakten und Unterstützung
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung für/gegen die Fortsetzung der Schwangerschaft
  • weitere Unterstützung in Abhängigkeit von Ihrer Entscheidung

 

Unsere Beratung ist kostenlos, ergebnisoffen und streng vertraulich. Sie können sich auch anonym beraten lassen.